Steine im Garten

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. Johann Wolfgang von Goethe Einen Garten zum Beispiel. Und mit schön meine ich nicht die angeblich pflegeleichten Schotterflächen in Vorgärten. In meinem Garten sind sehr viele Steine verbaut. Aber nicht so wie in diesen Steinwüsten, sondern als gestalterisches und praktisches Element. Ein …

Und schwupps ist’s Herbst

Der heiße Sommer wollte scheinbar gar nicht enden, noch im September bis 30 Grad. Ein heftiges Unwetter und plötzlich war der Herbst da. Die Farben im Garten verändern sich, bei Sonnenschein ist es ein goldener Altweibersommer. Einige Pflanzen sind schon völlig vertrocknet. Die Sonnenblumen beispielsweise dienen den Vögeln als Futterquelle. Ringelblumen und Kapuzinerkresse atmen auf …

Juli / August – (nicht nur) der Garten im Hitzestress

Juli und August 2018 waren hier nicht nur verdammt heiß, sondern ebenso trocken. Gartenarbeit beschränkte sich auf wässern und ernten. Mulch in Form von ‚Unkraut‘ war so ziemlich Fehlanzeige. Das war auch ganz gut so, denn ich hatte eher wenig Zeit für den Garten und war zumeist recht platt von der Hitze. Die Pflanzen haben …

Buchbesprechung: Lars Weigelt / Durch Gärtnern zur Achtsamkeit

Durch Gärtnern zur Achtsamkeit? Achtsamkeit ist ein viel strapazierter, ja bisweilen sogar überstrapazierter Begriff. Was ist Achtsamkeit überhaupt? Ganz grob könnte man Achtsamkeit als einen Zustand beschreiben, in dem die Wahrnehmung in den Mittelpunkt tritt. Gedanken dürfen kommen und gehen. Das Hier und Jetzt wird wertfrei wahrgenommen. Achtsamkeit führt zu innerer Ruhe und Gelassenheit. In …

Gartenrundgang Juni – Schnecken austricksen

Der Juni war hier überwiegend warm und trocken. Es gab einzelne Gewitter, darunter ein ziemlich heftiges mit Starkregen, die Schafskälte zeigte sich auch kurz, aber der Rest des Monats zeigte sich dann ziemlich sommerlich. Im Garten war also häufig gießen angesagt. Das mache ich hauptsächlich morgens, als eine Möglichkeit zum gefräßige Schnecken austricksen. Trockene Erde …